Startseite AELF Weilheim

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Weilheim i.OB mit Landwirtschaftsschule ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Starnberg, Weilheim-Schongau und Garmisch-Partenkirchen. An unserem Amt sind das überregionale Fachzentrum für Einzelbetriebliche Investitionsförderung, die überregionale Abteilung Prüfdienst, die Fachstelle Schutzwaldsanierung und der überregionale Sachbearbeiter für Jagd angesiedelt.

Meldungen

Serviceportal iBALIS
Mehrfachantrag 2019

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Der Mehrfachantrag 2019 ist im Serviceportal iBALIS von 15. März bis 15. Mai 2019 freigeschaltet. Landwirte können ihre Daten online erfassen und den fertigen Antrag absenden.  Mehr

Schneebruch und Sturmwürfe begünstigen Borkenkäferbefall
Appell an Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer: Bitte Aufräumen im Wald

Geworfene oder gebrochene Fichten können dem Borkenkäfer keinen Wiederstand leisten.
leer vorhanden

Schneebruchschäden und Sturmwürfe in den Wäldern sind ein gefundenes Fressen für die Borkenkäfer. Die geschädigten Fichten können sich gegen die überwinternden Borkenkäfer nicht wehren und dienen so als Ausgangslage für neue Befallsherde.  Mehr

Forstlicher Arbeitskalender
Der Wald im Winter und Frühjahr

Durch Käferbefall abgestorbene Fichten mit rotbraunen Nadeln

Foto: Gero Brehm

leer vorhanden

Der Winter bedeckt das Land noch mit seinem weißen Kleid. Doch der Frühling kommt gewiss. Nun gilt es, vorausschauend die nächste Jahreszeit zu planen. Schwerpunkte sind die Bekämpfung der Borkenkäfer und die Frühjahrspflanzungen.  Mehr

Schutzwaldsanierung
Der Lawinenschutzwald hat Bewährungsprobe bestanden

leer vorhanden

Die extremen Schneefälle im Januar in Verbindung mit Regen und steigenden Temperaturen haben im Bergwald neben Schneebruch vor allem zu einer enormen Belastung durch Waldlawinen und Gleitschnee geführt und die Lawinenschutzwälder einer erheblichen Bewährungsprobe ausgesetzt. Eine dichte Verjüngung kann den Schnee bremsen.  Mehr

Mittelschule Weilheim blickt hinter die Kulissen
Berufsausbildung Hauswirtschaft mit allen Sinnern erleben

Junge Frau schneidet Gemüse
leer vorhanden

Im Januar 2019 verlegten die Neuntklässler der Mittelschule Weilheim ihr Klassenzimmer auf den Ausbildungsbetrieb von Elisabeth Doll. Unter dem Motto "Hauswirtschaft mit allen Sinnen erleben" informierten sie sich über die Bereiche der Hauswirtschaft.  Mehr

Forstwirtschaft
Neuer Revierleiter am Forstrevier Gauting

Förster Markus Noack mit seinem Hund Findus
leer vorhanden

Am 1. Januar 2019 hat Förster Markus Noack seinen Dienst als zuständiger Revierleiter am Forstrevier Gauting des AELF Weilheim angetreten. Mit 'Findus', seinem vierbeinigen Helfer, übernimmt er die wichtigen Aufgaben des örtlichen Revierleiters im Privat- und Kommunalwald.  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Neben der neuen Düngeverordnung (DüV) sind für bestimmte Betriebe zusätzliche Vorgaben zum Inverkehrbringen von Wirtschaftsdüngern oder zur Erstellung einer betrieblichen Stoffstrombilanz relevant. Nachfolgend die wichtigsten Vorgaben im Verlauf der Düngesaison.  Mehr

Ergebnisse 2018
Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung

Zwei Personen bei Datenaufnahme im Wald
leer vorhanden

Die Bayerische Forstverwaltung erstellt alle drei Jahre die Forstlichen Gutachten zur Situation der Waldverjüngung, kurz auch Vegetationsgutachten genannt. Die Forstlichen Gutachten sind für die Beteiligten an der Abschussplanung ein wichtiges Hilfsmittel.  Mehr

Seminare im Frühjahr und Herbst 2019
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Rotviehkuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast im April und Oktober 2019 jeweils ein dreitägiges Seminar an. Das BiLa-Modul ist online buchbar.  Mehr

Erleben und entdecken

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.